Risikosteuerung

In QP 3 werden Strategien und Maßnahmen entwickelt, um die Risiken und damit die Risikokennzahlen für Unternehmen zu optimieren. Die Strategien sind allgemeingültige Prinzipien zur Risikooptimierung. Die verschiedenen Strategien, d.h. von Risikovorsorge über Risikovermeidung bis zu Risikoverlagerung und Risikokompensation, werden in Abhängigkeit der Use Cases und Risikoklassen konkretisiert und anschließend geeignete Maßnahmen in einem Katalog dokumentiert. Die Maßnahmen werden im Rahmen der Pilotprojekte unternehmensindividuell ausgeprägt.

Kontakt

Steffen Menzefricke

Heinz Nixdorf Institut
Fürstenallee 11
33102 Paderborn

Telefon +49 5251 606260

E-mail senden

Logo_HNI_UPB
Menü schließen